Shop
Global
Haben Sie Ihr Land nicht gefunden?
BWT arbeitet weltweit mit tausenden Partnern in mehr als 80 Ländern. Senden Sie uns bitte eine Nachricht. Der richtige Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie ganz einfach zuhause Ihren Plas­tik­müll vermeiden können

Küchenwasserfilter
Küchenwasserfilter
Wie wäre es , auf Wasser in Flaschen zu verzichten? Machen Sie Ihr Zuhause zu einer flaschenfreien Zone – und genießen Sie alle Vorteile, die dieser Wandel neben Umweltschutz und Müllvermeidung noch mit sich bringt.
.

Umgeben von Kunst­stoff: Ob im Haus­halt, im Super­markt, in der Land­wirt­schaft oder in der Indus­trie – Plastik bzw. Mikro­plastik sind fester Bestand­teil unseres alltäg­li­chen Lebens. Dass sich die schäd­li­chen Bestand­teile sogar in unseren Körpern befinden, hat jüngst eine Studie der Medi­zi­ni­schen Univer­sität Wien erwiesen.1

Dabei ist nicht nur die Herstel­lung von Kunst­stoffen ökolo­gisch bedenk­lich, sondern auch deren Entsor­gung belastet die Umwelt. Plas­tik­müll stellt ein wach­sendes Risiko in unseren Ökosys­temen, auf Depo­nien und in den Welt­meeren dar.

Müllberge
Müllberge

Und auch wenn das Bewusst­sein für die nega­tiven Folgen langsam wächst – wir haben gerade erst begonnen, die beängs­ti­genden Dimen­sionen dieser Katastrophe zu begreifen.

Surfer, die durch Wellen aus Müll anstatt durch klares Wasser gleiten. Strände, an denen vor lauter Plas­tik­müll kein einziges Sand­körn­chen mehr zu sehen ist. Oder Tiere, die im Futter Plastik aufnehmen und daran zugrunde gehen, sind längst trau­rige Realität. Und was vielen noch gar nicht bewusst ist: Je nach Umge­bung kann die Verschmut­zung von Böden und Binnen­ge­wäs­sern sogar noch um ein Viel­fa­ches höher sein als im Meer.2

Bottlefree
Bottlefree
Video: Leisten auch Sie zusammen mit uns einen Beitrag zur Rettung unseres "Planet Blue"

Zeit zu handeln: Verbannen Sie Plas­tik­fla­schen

Es ist höchste Zeit zu handeln. In Europa rückt beispiels­weise das Aus für Plas­tik­teller, Stroh­halme und andere Kunststoff-​​Wegwerf­pro­dukte in greif­bare Nähe: Im Oktober 2018 haben die EU-​Staaten endlich für das geplante Verbot von Einweg­plastik gestimmt – also für Produkte wie Einweg­ge­schirr, Stroh­halme, Watte­stäb­chen und andere Wegwerf­ar­tikel aus Kunst­stoff.

Gleich­zeitig ist auch jeder Einzelne gefor­dert: Denn Umwelt­schutz beginnt bei Ihnen zuhause und im Alltag.

So gehören beispiels­weise neben Plas­tik­tüten und Ziga­ret­ten­kippen, Plas­tik­fla­schen zu den häufigsten Fund­stü­cken am Strand.3  Und die benö­tigen rund 450 Jahre bis sie im Wasser zerfallen – und selbst dann verun­rei­nigen sie unsere Gewässer noch als Mikro­plastik.4

Wie wäre es also, auf Wasser in Flaschen zu verzichten? Machen Sie Ihr Zuhause zu einer flaschen­freien Zone – und genießen Sie alle Vorteile, die dieser Wandel neben Umwelt­schutz und Müll­ver­mei­dung noch mit sich bringt.


Glas- oder Plas­tik­fla­sche – was ist besser?

Viel­leicht denken Sie jetzt darüber nach, auf Glas­fla­schen umzu­steigen? Bei Geträn­ke­ver­pa­ckungen ist es sinn­voll, immer die gesamte Ökobi­lanz zu betrachten. Denn diese berück­sich­tigt die Auswir­kungen eines Produktes auf die Umwelt: Von der Herstel­lung, über die Verar­bei­tung und den Trans­port, bis hin zur Verwer­tung. Glas­fla­schen können hier sogar eine schlech­tere Umwelt­bi­lanz als Mehrweg-​​Plas­tik­fla­schen aufweisen. Das ist zum einen ihrem weitaus höheren Trans­port­ge­wicht geschuldet, zum anderen müssen sie oftmals viele Kilo­meter vom Abfüllen bis hin zu Ihnen nach Hause zurück­legen.5

Außerdem gilt immer: Ob Glas- oder Plas­tik­fla­sche, beides muss gekauft, geschleppt, in der Küche verstaut und später auch wieder wegge­bracht werden.

Warum also verzichten Sie nicht einfach komplett auf Geträn­ke­fla­schen – und genießen bestes Wasser direkt aus dem Wasser­hahn?

Filtertechnologie
Filtertechnologie

Die Lösung: Aufbe­rei­tetes Trink­wasser

Trink­wasser ist in Deutsch­land und Öster­reich ein sicheres und streng kontrol­liertes Lebens­mittel. Und dank moderner Wasser­fil­ter­tech­no­lo­gien von BWT können Sie Ihr Trink­wasser in puncto Qualität und Geschmack zusätz­lich noch verbes­sern. So können Sie mit Magne­sium mine­ra­li­siertes Wasser direkt aus der Leitung zapfen.

Wie das funk­tio­niert?

Mit einer ganz einfach zu instal­lie­renden Wasser­fil­ter­ar­matur haben Sie zukünftig die freie Wahl: Möchten Sie unge­fil­tertes Leitungs­wasser für den Abwasch zapfen – oder gefil­tertes und mit Magne­sium mine­ra­li­siertes Wasser direkt aus Ihrem Wasser­hahn genießen?

Über zwei Hebel an der Armatur können Sie jeder­zeit auf beides zugreifen.

Zum Onlineshop
AQD-Pure_Urban_Karaffe-befuellen_1280x1280 AQD-Pure_Urban_Karaffe-befuellen_RGB_1280x640
Produktteaser Küchenwasserfilter
Produktteaser Küchenwasserfilter
Video: BWT AQA drink Pure – moderner Küchenhelfer mit Genussfaktor

Beim BWT AQA drink Pure System wird die Filter­kar­tu­sche mit der paten­tierten Magne­sium Tech­no­logie von BWT unter dem Spül­tisch einge­baut und mit der hoch­wer­tigen GROHE Küchen­ar­matur verbunden.

Die Filter­tech­no­logie von BWT hat dabei zwei Funk­tionen:

  • Zum einen redu­ziert sie Kalk und Schwer­me­talle, wie Blei und Kupfer, und geruchs- und geschmacks­ver­än­dernde Stoffe wie Chlor.
  • Zum anderen fügt Sie Ihrem Wasser durch den Einsatz der paten­tierten BWT Magne­sium Tech­no­logie auch wert­volles Magne­sium in Ionen­form hinzu.

Sie verbannen also nicht nur die Plas­tik­fla­schen aus Ihrer Küche, sondern gewinnen auch hoch­wer­tiges und mit einem lebens­wich­tigen Mineral ange­rei­chertes Wasser.

Plastik vermeiden: Wasser­fla­schen für unter­wegs

Sie möchten von Ihrem Magne­sium Mine­ra­lized Water auch unter­wegs profi­tieren? Kein Problem, speziell für diesen Wunsch hat BWT eine Lösung entwi­ckelt: Dank der wieder­be­füll­baren BWT Glas­fla­schen und der leichten, 100 % BPA-​freien Trink­fla­schen aus Tritan™ können Sie und Ihre Familie das mit Magne­sium mine­ra­li­sierte Wasser perfekt aufbe­wahren und es auch immer und überall unter­wegs genießen. Ob beim Sport, beim Kinder­gar­ten­aus­flug oder beim Shopping-​​Bummel, mit dem smarten BWT-​System genießen Sie nach­haltig beste Qualität.

Diesen Artikel Teilen:

Ähnliche Artikel

AQUAlizer Jug AQUAlizer Jug
Trinken
17.03.2020

BWT AQUAlizer - Der neue Tischwasserfilter

BWT entwickelt seine Produkte stets weiter und legt höchsten Wert auf Hygiene, Design und Funk­tion. Das zeigt sich beson­ders beim brand­neuen Tisch­was­ser­filter AQUA­lizer, der vita­li­sie­renden Trink­ge­nuss mit modernster Ästhetik und Technik vereint.
Weiterlesen
Wasserfilter Küche Wasserfilter in der Küche
Trinken
18.03.2020

Brauche ich einen Filter für mein Leitungswasser?

Was filtern Wasser­filter? Welche Modelle gibt es? Und warum sollte man trotz guter Trink­was­ser­qua­lität einen Wasser­filter verwenden? Wir klären die wich­tigsten Fragen, räumen auf mit Vorur­teilen und erklären Ihnen, wie Sie das Beste aus Ihrem Trink­wasser heraus­holen.
Weiterlesen
Healthy Tea Healthy Tea
Trinken
13.01.2020

 Fünf Tipps für perfekten Teege­nuss

Sie mögen Tee? Gerade an kalten Winter­tagen? Gut so, denn Tee kann Ihre Gesund­heit unter­stützen und schmeckt auch noch wunderbar – vor allem, wenn Sie unsere fünf Tee-​Tipps befolgen.
Weiterlesen

Willkommen auf der österreichischen Website von BWT!

Es scheint, dass Sie aus United States kommen. Leider haben wir keine lokale Website in Ihrer Sprache. Folgen Sie dem Link um zur internationalen Website zu kommen oder wählen Sie ein anderes Land.

Wechseln zur internationalen Website

Wenn Sie den Hinweis schließen oder den Link ("Weiter") klicken, bleiben Sie auf der österreichischen Website.

Weiter zur internationalen Seite
Wählen Sie ein anderes Land