Shop
Global
Haben Sie Ihr Land nicht gefunden?
BWT arbeitet weltweit mit tausenden Partnern in mehr als 80 Ländern. Senden Sie uns bitte eine Nachricht. Der richtige Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden.

Pool auf der Dachterrasse – darauf müssen Sie achten

Eleganter Pool auf eine Dachterrasse mit Stadtblick
Eleganter Pool auf eine Dachterrasse mit Stadtblick
Lust auf den Luxus eines eigenen Pools auf der Dachterrasse oder dem Dach? Nicht ganz einfach, aber auch nicht unmöglich – wenn Sie diese Tipps beachten.
.

Die warme Abendsonne blendet leicht in Ihren Augen. Das klare Blau des Wassers geht am Ende des Pools in das rötliche Licht des Sonnenuntergangs über. Ihr Blick fällt auf die umliegenden Hausdächer und Ihre Gedanken beginnen sich vom Alltagsstress zu lösen...

Eine Vorstellung, die Wohlgefühl bei Ihnen auslöst? Dann scheint die Zeit reif zu sein, sich über einen Pool auf Ihrem Dach oder Ihrer Dachterrasse Gedanken zu machen. Und auch wenn die Idee ein wenig verrückt klingt: Wenn Sie die folgenden Ratschläge beachten, kann der Traum eines eigenen Dachpools oder eines Whirlpools auf der Dachterrasse vielleicht schon diesen Sommer Wirklichkeit werden.

So planen Sie Ihren Dachterrassen Pool richtig

Junge Menschen springen in Pool auf dem Dach
Junge Menschen springen in Pool auf dem Dach
Sprung in einen Dachpool – ein ganz besonderes Erlebnis

Vielleicht haben Sie schon einen ganz bestimmten Platz im Kopf, wo genau Sie sich Ihren neuen Pool auf der Dachterrasse gut vorstellen können. Damit aus der Vorstellung auch Realität werden kann, sollten Sie zunächst prüfen, ob Ihre Immobilie für ein derartiges Vorhaben geeignet ist und welche Bedingungen erfüllt sein sollten.

Bevor Sie also zur Tat schreiten, helfen Ihnen diese fünf Fragen bei der Planung:

Muss ich für einen Pool auf der Dachterrasse einen Bauantrag stellen?

Die Antwort darauf ist Ländersache und hängt unter anderem auch mit der Poolgröße und der Ausführung zusammen. Treten Sie zur Sicherheit mit Ihrem Architekten, Planer und dem Bauamt in Kontakt.

Ist die Statik des Gebäudes für einen Dachpool ausgelegt?

Hierfür muss zwingend erforderlich ein Bauingenieur bzw. Statiker zurate gezogen werden. Schließlich müssen Sie neben dem Pool und der Pooltechnik auch das Gewicht des Wassers und der Personen darin berücksichtigen. Schon bei einem normal großen Whirlpool kommt man schnell auf ein Gewicht mehreren Tonnen.

Sind Stromanschluss und vor allem der Abwasseranschluss für das Vorhaben geeignet?

Die Pumpen und die Heizung benötigen einen leistungsfähigen Stromanschluss entsprechend den Herstellerangaben, den ein fachkundiges Elektrotechnikerherstellt. Beziehen Sie den Fachmann am besten von Anfang an mit ein. Auch an den Wassertausch in Ihrem Pool beziehungsweise Whirlpool sollten Sie denken. Hierfür bedarf es eines Frischwasseranschlusses und eines Kanalsystems.

Ist die Dämmung des Dachs bzw. der Dachterrasse für eine solche Traglasten ausgelegt?

Das Gewicht des Pools könnte zum starken Komprimieren des Dämmmaterials führen und dessen Funktionalität beeinträchtigen. Auch könnte die Dämmung insgesamt beschädigt werden. Hier kann Ihnen ein z.B. ein Dachdecker wertvolle Hinweise geben und das richtige Dämmmaterial empfehlen.

Apropos wertvolle Hinweise: Haben Sie schon Kontakt mit einem Poolbau- und Pooltechnikexperten aufgenommen?

Das Serviceteam von BWT übernimmt bei Bedarf die gesamte Projektkoordination bis zur Fertigstellung und unterstützt Sie im Anschluss auch bei der Poolpflege. Profitieren Sie von der Erfahrung aus zahlreichen realisierten Poolprojekten und stellen Sie uns eine unverbindliche Anfrage:
Zum Kontaktformular
Weitere laden

Ganz einfach zu Ihrem Dachterrassen-Pool: Mit den Pool-Experten von BWT

Wenn Sie einen Pool auf Ihrer Dachterrasse planen, begleiten wir von BWT Sie umfassend von der Planung bis zur Fertigstellung Ihres ganz persönlichen Pool-Projekts. Auch rund um Pool-Technik und Poolwasserpflege bieten wir Ihnen den passenden Service für Ihre individuelle Poolanlage.

Zum Traumpool mit den Pool-Experten von BWT
Zum Traumpool mit den Pool-Experten von BWT

Pool auf der Dachterrasse: Die wichtigsten Planungsschritte

Dachpool mit Stadtblick
Dachpool mit Stadtblick
Über den Dächern der Stadt: Atemberaubende Aussicht vom Pool aus genießen

Sind alle Voraussetzungen für Ihren Pool auf der Dachterrasse oder Ihren Whirlpool auf dem Dach geklärt und erfüllt, können Sie sich an die weitere Planung machen. Dabei können Sie sich an den folgenden Punkten orientieren, die essentiell für eine erfolgreiche Dachpool-Installation, sind:

  1. Denken Sie an Ihre Nachbarn: Sie sollten durch die Verwirklichung Ihres Traums nicht belästigt werden. Das gilt für Spritzwasser genau wie für Lärm. So kann zum Beispiel ein Schallgutachten erforderlich werden, falls unter Ihrer Dachterrasse jemand anderes wohnt.
  2. Machen Sie sich Gedanken über den idealen Aufstellort: Dabei sollten Sie den Verlauf der Sonne und möglichen Schattenwurf beachten, aber auch die mögliche Aussicht oder die geringste Beeinträchtigung Ihrer Nachbarn. Natürlich sollten Sie auch Platz um den Pool herum einplanen – sowohl was die Pooltechnik angeht, als auch beispielsweise für Liegen und einen Relax-Bereich.
  3. Entscheiden Sie sich für die sinnvollste Poolart: Ob für Sie eher ein Aufstell- oder Einbaupool, ein Edelstahl-Pool oder ein Whirlpool in Frage kommt, hängt neben Ihrem persönlichen Geschmack auch sehr stark von den Antworten auf obige Fragen ab. So können Sie durch die Verwendung bestimmter Materialien zum Beispiel Gewicht sparen oder sich durch eine bestimmte Aufbauform bestmöglich an die Begebenheiten auf ihrem Dach beziehungsweise Ihrer Dachterrasse anpassen. Ziehen Sie hier jedenfalls einen Berater heran.
  4. Legen Sie Wert auf eine erstklassige Pooltechnik: Wer an dieser Stelle spart, ärgert sich später doppelt. Denn versagt die Technik oder arbeitet nicht einwandfrei hygienisch, ist es schnell vorbei mit dem Poolvergnügen. Außerdem kommen Sie nur mit dem BWT Perlwassergenerator in den Genuss von seidenweichem, pH-neutralem und kalkfreiem BWT Pool Perlwasser.  
  5. Planen Sie die richtige Poolpflege von Anfang an mit ein: Mit der für Ihre Ansprüche ausgelegten Pooltechnik von BWT, dem Technologieführer in punkto Wasseraufbereitung, können Sie schon einmal sehr viel für eine langfristig maximale Hygiene in Ihrem neuen Traumpool tun. Aber auch über einen Poolroboter für die mechanische Poolreinigung sollten Sie sich Gedanken machen, ebenso wie über passende Produkte zur Poolwasserpflege und -reinigung.

Bera­tung

Gerne helfen wir Ihnen dabei, das BWT Produkt zu finden, das am besten Ihren Bedürf­nissen entspricht. Kontak­tieren Sie unsere erfah­renen BWT Experten und lassen Sie sich beraten.

Diesen Artikel Teilen:

Ähnliche Artikel

Willkommen auf der österreichischen Website von BWT!

Es scheint, dass Sie aus Vereinigte Staaten kommen. Leider haben wir keine lokale Website in Ihrer Sprache. Folgen Sie dem Link um zur internationalen Website zu kommen oder wählen Sie ein anderes Land.

Wechseln zur internationalen Website

Wenn Sie den Hinweis schließen oder den Link ("Weiter") klicken, bleiben Sie auf der österreichischen Website.

Weiter zur internationalen Seite
Wählen Sie ein anderes Land